Isa auf der ganzen Welt


Lesen
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

Aus

http://myblog.de/minaeasunhelsingissae

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
I am coming home next year

^^I'm coming home next year^^
Current mood: silly

Okay, so my semester abroad is leading to its end....

I came here to Helsinki on August 25th,2006 and my hostfamily, that I just knew from some E-Mails we have written before, welcomed me so nice (and loud). Tervetuloa Helsingiin!

I was really amazed how the chemistry (can I say that also in English?) between these 'strangers' and me just fit perfectly!
I mean, you have to imagine: you go somewhere where you've never been before, a totally different world from your home, miles away (okay...maybe Finnland and Austria aren't thaaaaaaaat far away...but anyway). And there are people who act almost like your own family!

I didn't have ups and downs, I just had UPs and UPPERs. It was great the whole time.
The day I arrived was a Friday, and on Monday I had my first day in my new school: Oulunkylän Yhteiskoulu. (as I later got said Ville Valo went to that school too hihi)
It was fine there, I really liked it. Not my arts teacher, not the school councelor, not that strange maths teacher that shouted at me in Finnish without any reason at lunch, and not the fact that the school had 7 floors (except that the 6th floor was missing) and just stairs! narf....

However, I got to know another exchangestudent from Germany who was there for 4 weeks, one from America (but I've never really talked to him), many new people and of course the other exchangestudents from AFS (the organisation that I was here with) from the Helsinki-Espoo-Vantaa-Klaukkala-Chapter.

I really started to like the finnish school system, which is just a little bit different than the american one. It also has those courses, but it's divided into 5 Periods (Jakso) of about 4-5 weeks including an examsweek after everyone.

I enjoyed being in that school (don't know...maybe just because my schedule sometimes just startet at 10 o'clock with lunch and endet at 1pm )

I had nice times at the first AFS-Camp in Jannakkala, at Halloween, Independenceday, the pancakeparty at Anni's, several cinemavisits, DVDevenings, Christmas, the trip to Stockholm/Sweden by Fairy and New Year.
I enjoyed traveling 5 hours by car through Tampere to Teuva (it's in the northwest of Helsinki), a small city where I saw the northern light.

I'm happy with what I've got of experience, and I apology for all my grammar/tiping or vocabulary mistakes but I'm way too lazy to get through that again.

I hope I can somehow continue talking Finnish and soon come back to this amazing city, in this amazingly big country with less population that Austria has, with those amazingly different behaving people and the weird language where stupid is called HÖLMÖ.

Well...anyway, i think that's long enough now!
Now I'm looking forward to the Tallinn/Estonia trip all the Semesterstudents from AFS will do on Sunday. We'll go there by Fairy, it's a 3½ hours trip, on Monday we will walk through the city and of course SHOPS! and get back to Helsinki the same evening. On Tuesday, January 9th,2007, we all get put into our flights.

just for interrupting cause it's so fun: my hostsister Veera is reading the newspaper next to me and just started laughing. 'cause there's a movie coming on TV: *robinson crouso on mars*
Yeah


ok. Now i'm ending.
I think...
Oh yeah, looking forward to see my friends, my family, my teacher, my schoolmates, my cat and my 3 rabbits, to get my 2 cds by taking back sunday that i have just ordered by amazon 2 days ago, to see my denstist again(i think i'm addicted of going there.....that's sick...) and go to saturn and buy the taking back sunday dvd and in february / spring the DVD / new record by the used.
I'm looking forward to rape our school's-break-radio in the hallway by playing finnish music there or just making fun of the crap they are playing.
I'm looking forward to the new guitar that I'll get for my birthday on January 18th (which is the 17th by the way) and my school's graduation ball on 19th by wearing my new red dress.
I'm looking forward to dye my natural blond hair into bright red again after the ball (cause it wouln't have fit with the red dress haha) and puting in the earring again, that makes the hole bigger(cause it got infected badly the first time i trief in November...narf...now i gotta start again).


Haha,
you're bored?

whatever,
Nähdän kotona!
Isa
5.1.07 12:36


100 Tage Jubiläum + Weihnachtskartenbastln

Okay also hallo :D

gestern, 1.12.2006, hamma am abend recht gross Spinat-Käse-Pie und Glögi gmocht und afm tisch alles an glitzer, bund und anderen bastelsachen ausgebreitet. Am abend is dann die Mari kommen (a freundin vo da saija, meina gastmama) und wir ham ca 200 Karten gebastelt. Denn: in finnland is des so brauch, dass ma jeder x beliebigen person a weihnachtskarte schickt. und weil gekaufte kartn so fad san macht ma de selba:D

dann noch was. heute am 2. dezember 2006 bin ich 100Tage in Finnland *wohoo*

und in 38 Tagen komm ich heim.

GROSSE WEITE WELT ENTDECKEN? -JA GERNE!

ICH KOMME WIEDER :D

 

lg bussi isa

2.12.06 11:24


kino 11.10.

i war mit meim gastpapa und da noora im kino und wir ham uns marie antoinette augschaut.

 

okay...also ich hab den film hier in helsinki gesehen und muss sagen, dass ich echt enttäuscht bin! Ich weiss ja nicht, ob die synchronisierte version 'besser' ist, aber ich glaub das kann den film auch nicht mehr retten.

der anfang ist echt nicht schlecht, und die untermalende musik ist (obwohl sehr rockig und modern) passend. Aber dass es ab der geburt des ersten kindes nur noch oberflächlich gezeigt wird, dass man m-a gehasst hat, ist sehr schlecht. eigentlich, wenn man die geschichte nicht kennt, wuerde man das gar nicht mitbekommen!
man sieht auch nicht, dass sie total ein blauäugerl war. (*warum essen die leute nicht kuchen, wenn es kein brot mehr gibt?*) Ausserdem ist das ende sehr schlecht. Marie Antoin ette wurde geköpft (oder?), das zeigt der film nicht. Aber es gehört zu ihrer geschichte, sie gehörte zu österreich, also gehört auchdas zu österreichs geschichte.

keiner hat das recht, unsre geschichte umzuändern!
Der film hat zu viel hollywood-einfluss.
und was hatte dieser komische schwedische soldat dort zu suchen?!?
hat ausserdem noch jemand bemerkt, dass man in m-a's kaufrausch mal bei den schuhen converse-sportschuhe gesehen hat?

wenn ihr einen andren film zur auswahl habt, geht in den. dieser ist das geld echt nicht wert.

12.11.06 10:55


Wochenende in Teuva

okay, mal kurz dazu: von 13.-15. Oktober sind meine Gastfamile und ich nach TEUVA zu den Eltern meiner Gastmutter gefahren. TEUVA liegt ca 400km nordwestlich von HElsinki, also eine Autofahrt von ca 4 1/2 stunden....

(Fotos auf www.szene1.at/u/VaterDeinerKinder)

also ja...wir san am Freitag hingfahrn. eigntlich woitn ma um 17 uhr wegfoahn (wir san extra nu a boa moi drann erinnert wordn via sms vo da gastmama SAIJA...) und wos wor? wir 3 mäntscha wornf ertig und d SAIJA und da SAKARi worn nu nit do...... o_o

jo, oiso sama dann um kurz nach 18 uhr gfahrn. vollbepackt und mit suessigkeiten und kaffee beladen.

dann samma mal bis tampere gfoahn des worn ca 1 1/2 stunden und dort hamma kaffee getrunken und MUNKIS bei ana Tankstelle gessn *leggaschlegga*

daun samma weitagfoahn udn hom a recht a witzig *autofahr*spiel gspued.

owa des mog i do jetz net erklären wei i nit so vue zeit hob.

af jedn foi samma de restlichn 3 stunden in ana landschaft gfahrn, de mehr ois fad wor. nur bäume, feld und nix. uewaroi am strassenrand san hoit a de schueda gwen mit an elch...wos is des in deutsch? foit ma grod nit ei....oiso wo a moose drauf is.

und i hob sogor ans gseng*hrhrhrhr* owa nur so hoib weils scho finsta wor. und umma 23 uhr warn ma dann amal duad. sooo a liabs häusal hom de! a holzhaus(ueberraschung ueberraschung...löl) in dunkelrot.

und soooo liab mittn in so an klan waldstueckal.

jo owa wir san daun glei sclofn gonga.

am nextn tag hamma dann laaaaaaaaange gefruehstueckt mit porrige (i glaub des is so a ort haferb rei...schmeckt owa ur guad) und frischn brot. und dann sann noora, veera und i mitn hund vo da saija ihre eltern gassi ganga (jesper hotta ghassn). und do samma knopp 2 stund rumspaziert. daun hots zum regna augfonga und wir san hamgrennt. jo...

am sonntog homma a nix bsundas mehr gmocht. aber da saija ihr mutter hot namenstag ghobt und der wird do herobn fost mehr gfeiat ois da geburtstag. oiso homma 3 gänge menue ghobt und daun nu dessert und daun nu kaffee und extraschokoladige schokoladentorte....hrhrhrhr

beim heimfahrn hots und 3 mädls a bissi s vogal aussaghaut und wir hom a boa blede fotos gmocht (wie ma af szene1 siagt). jo...

i denk amoi des wors. i muass mi eh vatschuessn wei i daun finnisch kurs hob!

bussal an alle, lg isaa

17.10.06 13:29


Negative Autogrammstunde im Free Record Shop

Ja, also gestern, am 27.9.2006, war im Free Record Shop eine Autogrammstunde der finnischen Band Negative, weil am selben Tag ihr neues Album erschienen ist.

ich kenne zwar keine Lieder von ihnen, hab mir aber gedacht, dass das lustig wäre. Hab mir natuerlich gestern das Album gekauft.

Man hat sich dort am Vormittag ein Ticket holen muessen (ich hab nummer 28 gehabt) und um kurz vor 16 Uhr sollte man sich draussen am Gehsteig der Reihe nach anstellen. Ich war um 3 schon dort und bin draussen ganz alleine gestanden neben an andren Mädchen, die a ganz alleine dort gstanden is. und ich hab sie dann mal angesprochen auf Englisch, ob sie weiss, wie das heute abläuft. und sie hat gesagt, dass sie es nicht weiss, weil sie nicht aus finnland sondern aus deutschland kommt. Tini heisst sie. Ich hab dann mit ihr in Deutsch geredet und wir haben ihr ein Ticket besorgt (sie hatte nr 108!!!). Ja, um kurz vor 4 haben wir uns dann draussen in die Reihe einegreiht und um 10 nach 4 war ih dann dran. es wurden immer 20 Leute reingelassen. Das war soooo supa. Die waren ur nett. Der KEyboarder hat dann gesagt *hey, du hast Englisch mit mir gesprochen. Du bist nicht von hier?* und ich *ahm...nein* er *von wo bist du* ich*Österreich* er*HEY! Yeah, wir haben dort schon mal gespielt!!!!* .....ja.....des Foto hab i eh auf szene 1 geben:D

af jedn foi wors uuuur supa und obwoi de so wued ausgschaut hom worns foi liab:D

jo.......ansonsten gibz nix ueberdrueberiges zum dazöhn.

 

lg isaa

28.9.06 11:29


Erster Eintrag

Hallo ihr Lieben!

Ich hab mir gedacht, ich mache mir ein Webblog, um euch leichter Bericht erstatten zu koennen, was ich hier oben im hohen Norden alles anstelle.

Ich werde mich bemuehen, euch auf dem Laufenden zu halten und so oft wie möglich hier etwas reinschreiben! (kann aber schwer werden, weil ich nicht regelmässig ins Netz kann)

Ich werde dieses Wochenende auch versuchen, die ersten 4 Wochen nachzutragen, falls ich Zeit finde!

 

Hoffe, es funktioniert so, wie ich will

Liebe Gruesse aus Helsinki, Isaa


 

 

26.9.06 11:57





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung